Punkrock im Kulturhof: Blue Ruin & D-Wall
Termine
22.03.2019 | - Uhr
Beschreibung
Blue Ruin Frischer Wind aus Neuseeland weht mit "Blue Ruin" zu uns herüber. Die Mädelstruppe rockt mit Girlschool-Charme zackig zwischen Heavy- und Horrorpunk drauflos. Die punkigen Powernummern machen ziemlich Spaß aber eine ganz besonders. „Turn On The Night“ von Kiss in der pogotauglichen Variante ist richtig gut gelungen und geht stramm und melodisch nach vorne. Die Kiwi-Rock-Szene ist der Band längst zu klein geworden und so sind die Damen nach Europa übergesiedelt. www.facebook.com/weareblueruin D-Wall Es muss nicht immer lauter, härter und komplexer sein. D-Wall stehen vor allem für Eines: Zeitlose Musik. Hier geht es um die pure Essenz des Rock! 2017 präsentieren sich D-Wall mit einem neuem Line-Up und neuer EP. "Waste of a bullet" – das sind treibende Beats und reichlich Gitarrenbrett, getragen von Sandra Barclays authentischem Gesang. D-Wall, ein Muss für Fans von Hard Rock und Heavy Metal! www.facebook.com/DWALLmusic
Weitere Informationen

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.